Vegan Wednesday (3)

Endlich schaffe ich es mal wieder am Mittwoch, über meinen Mittwoch zu bloggen. :)quadratrosatrans

Heute war definitiv ein besserer Tag als gestern. Naja, kommen wir zum Futter des Tages:

Frühstück viel aus. Weil ich etwas spät dran war. Naja okay es gab ein paar Apfelspalten.

 

Lunch Wraps

Zum Mittag gabs ein Wrap mit Salat (Tengelmann Vorgewaschen), Avocado, selfmade Veggi Tuna, Veggi Belle, Paprika, Oliven. Sehr lecker. Nomnomnom. Und geht schnell vorzubereiten in der früh.
Dazu gabs noch ne Mandarine, Apfelspalten, Kääse Igel und ne Banana.

Zum Abendessen gabs Pizza. Selbstgemacht. Gibt nix über einen selbst gemachten Hefeteig mit Vollkornmehl und normalen Mehl. Für morgen hab ich den restlichen Teig in zwei Calzone eingepackt die back ich morgen dann aus.

Pizza

Ähm. Achja. Morgen ist zwar Donnerstag, aber ich Brioche Teig im Kühlschrank (ich hoffe der bricht grad nicht aus seiner Tupperware aus).. aber ich werde morgen berichten von leckeren Brioches.

So der Keks sagt „gute Nacht“ :)

Liebe Grüße,
Jess

5 comments on “Vegan Wednesday (3)

  1. Cookies 17. Januar 2013 09:08

    LECKER!

  2. Frau Schulz 17. Januar 2013 20:38

    Jeeeess, lange auf einen neuen Post von dir gewartet und da ist er schon :)
    Lecker sieht es aus, vor allem der Wrap..
    Wenn das mit dem Brioche klappt, möchte ich das auch wissen (und melde mich schonmal vorsorglich fürs Rezept an 😉 )

    Viele Grüße,

    Frau Schulz

    • Jess 17. Januar 2013 21:26

      Echt? ^^ Ich bin begeistert 😀 Ich find die Bilder etwas mau, ich muss mal wieder nen ganzen Tag Kochen und Fotografieren (wie zu Bachelor Zeiten) damit ein paar von den Rezepten auf Extravegant landen können :)
      Wo wir gerade von guten Bildern reden – wenn mein Freund nicht heute abend das letzte stück Brioche weg nascht, gibts morgen Abend das Rezept auf Extra. Geklappt haben sie – von 6 Muffinförmchen und nem halben Kastenbrötchen ist noch 1/3 vom Kastenbrötchen über und ich hab gerade mal ne Scheibe davon bis jetzt abbekommen^^
      Liebe Grüße zurück,
      Jess

      • Frau Schulz 19. Januar 2013 11:57

        Hui, das klingt ja vielversprechend! Dann schaue ich mal, wann mich das Rezept erwartet.. 😉

  3. Regina 19. Januar 2013 16:16

    uhhhhh ich liebe ja pizza und wraps! und beides an einem tag wäre auch mein persönliches highlight! wobei ich das noch gar nie geschafft habe…mhhh… sollte ich mir mal vornehmen! *lach*

    schön, dich kennenzulernen, jess! =) ich bin gespannt auf weitere vw-beiträge (und alle anderen)

    liebe grüße,
    regina

Leave a Reply to Cookies Cancel Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: