wichteln

Also ich mach ja normalerweise mach ich bei so Stöckchen nicht mit – okay das stimmt so auch nicht. Bei Blog Stöckchen meistens. Weils lustig ist. Und wenn mich schon die liebe Claudi taggt, da kann ich schlecht „Nein“ sagen.

Also es geht um Weihnachten. Und die Zeit davor. Dann fangen wir mal an, ne?

Wie gestal­ten Sie das Jahresende?

Ruhig. Ich hab dieses Jahr keine Nerven für großes Tamtamtam. Ich glaube ein schöne ruhige Adventszeit, Weihnachten und Silvester ist genau das was ich brauche.

Welche lusti­gen Geschichten haben Sie zu Advent, Wei­h­nachten oder Sil­vester erlebt?

Lustig? Hmmm…. Ich kann mich noch daran erinnern wie ich es geschafft hab meine Schwester an einem Weihnachten total mit einer PS 1 zu überraschen (Die haben wir beide bekommen, nur ich wusste es schon, sie nicht^^). Die anderen Weihnachten war ich meistens in Indien und die waren eigentlich nur schön weils was „heimatliches“ zu essen gab. Ansonsten waren die Adventszeiten, oder Weihnachtszeiten nicht so lustig. Weihnachten 2007 hab ich mich heißer geschrieen, weil meine Nichten so provoziert hatten. Vor-Silvester 2010(?) war lustig, weil ich voll angetrunken erkannt hab das jemand eine Katze hat – die auf seine Jacke gepinkelt hatte.

Was bedeutet Ihnen der Novem­ber oder der Dezember?

Der November und der Dezember sind meine „All you can Bake“ Monate. Ich fang mitte November schon mit den ersten Plätzchen an. Dann fang ich an so viel „heimlichkeit“ in die Bude zu bekommen wie’s geht. Mit Kerzen, Lichtern, Weihnachts  Deko. Ich freu mich auf Glühwein und Schnee. (Aber bitte auch etwas Sonne).

Was verbinden Sie mit der Lichterzeit?

Zur Ruhe kommen eigentlich. Aber meistens ists mit Verwanten treffen etwas stressig. Aber es ist schön über das älter werdene Jahr zu grübeln und es langsam zu verabschieden.

Auf was freuen Sie sich jetzt besonders?

Plätzchen. Glühwein. Ruhe. Badewannen. Schnee.

Was nervt Sie jetzt mehr als im übri­gen Jahr?

Super gestresste Menschen. Hallo? Zeit des Friedens und so. Hör auf euch Abzuhätzen für Geschenke, sondern schenkt lieber Zeit.

Wie gestal­ten Sie Ihren Garten, Ihr Haus oder Ihre Woh­nung?

Ein paar Dekodinger werden jetzt schon aufgehängt. Dann kommt noch die Lichterkette wieder ans Fenster. Vielleicht gibts dieses Jahr ein Bäumchen. Mein Freund will so ein Gummibaum, aber ich hab lieber einen echten.

Welche Bücher lesen Sie jetzt oder haben sich vorgenom­men zu lesen?

Vielleicht wieder das Weihnachtsgeheimnis von Gaarder? Bis jetzt noch keins. Mal sehen ob ich dieses Jahr zum lesen komme.

Kaufen Sie jetzt schon Wei­h­nachts­geschenke ein?

Es gibt keine Geschenke! Naja, vielleicht ein paar aus meiner Küche, wie letztes Jahr. Mal sehen 🙂

Schokoladenbrot

So ich gebe das Stöckchen weiter an Frau Schulz, an den Style-Cookie und an Fräulein Juli 🙂

 

Liebe Grüße,

Euer Cookie Ninja,

Jess

Share: