Hallo ihr lieben,

 

quadratrosatrans

ich bin zwar zu spät dran, aber lieber zu spät als gar nicht. Wie der Vegan Wednesday funktioniert: an jeden Mittwoch wird fleißg alles fotografiert was gemampft wird. Einzige Bedingung ist das es vegan ist. Weitere Infos findet ihr bei Carola von Twoodledrum.

Ich habe zwar noch nicht darüber geschrieben – aber die Overnight Oats sind auch bei uns eingezogen. Alleine schon, weil mein Freund warmen Brei nicht mag, ist es genial. Dazu frisches Obst, und fertig ist das Frühstücksnom. Meine Overnight Oats mache ich für 2 Personen mit 150g SojaJoghurt, 50g Haferflocken und 120ml Pflanzenmilch. Dazu kommen unterschiedlich Obst, Nüsse und eventuell ein mal 1-2 EL Müsli.

Hier im Bild: Overnight-Oats American Cheese Cakes Style

overnight-oats

 

Hierfür braucht ihr: 150g Naturjoghurt, 1 Prise Zitronen Schale, 1 Schuss Zitronen Saft, 1 Spitzer Agavennektar. 50g Haferflocken und 120g Sojamilch übernacht in einem Glas ziehen lassen. Wer will/hat kann auch einen EL Cashewmus mit unterrühren. Am Morgen auf zwei Schüsseln verteilen, Mandarinen (aus der Dose oder Frisch) darüber verteilen und mit Mandelsplitter bestreuen. Bei Bedarf noch mit Müsli bestreuen und geniesen.

Zum Mittag sollt es schnell gehen, deswegen  habe ich am Vorabend noch Sojarella gemacht, diesen mit den Hackbällchen von Aldi in ein Sandwich getan und mir Gemüsesticks dazu gepackt. Das Sub wanderte dann in der Arbeit in die Mikrowelle.Sub

Subway kann auf jedenfall einpacken 😀

Abends hatte ich weder Lust zu kochen, aber auf Salat hatte ich auch keine Lust. Mein Sandwichmaker hat meine Katze vor ca. 2,5 Jahren kaputt gemacht als sie versuche Käsereste rauszupullen und hat ihn runter geschmissen. Aber es gibt ja das alte Waffeleisen, das mich manchmal schier zur Verzweiflung treibt – alleine dadurch das 90% der Waffeln an beiden Hälften kleben bleiben (egal wie gut eingefettet das gute Stück ist). Ich glaube man sieht ihm einfach die fast 30 Jahre an 🙂 Aber dafür kann man damit super Sandwiches zaubern 😉

CheesetoastUnd das Muster ist auch lustig. Mein Sandwich hab ich mit Sojarella und TomatenStreich vom der Norma gefüllt.

Das war aber noch nicht alles, am Freitag hab ich eine kleine Überraschung für euch und nächsten Mittwoch wird wieder regelmässig gepostet 🙂 Morgen gibts auch das Rezept für den Sojarella.

Ich wünsch euch nun einen schönen Sonntag und verlasse euch mit ein paar Bildern die ich immer auf den Weg zur Arbeit mache.

Liebe Grüße,
eure Jess.

Foto 2 Foto 4 Foto 5

Der Baum war fast Kahl auf der einen Seite am Anfang Mai – dann So langsam hat er sich angegleicht 🙂

 

Share: